Informationen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Zertifizierung und Akkreditierung

Dieser Kongress ist zur Zertifizierung bei der Landesärztekammer Hessen und zur Akkreditierung bei der Landeskammer für Psychologische PsychotherapeutInnen und Kinder- und Jugendlichen-PsychotherapeutInnen (LPPKJP) Hessen angemeldet.

Für den 31. Kongress 2016 wurden für den vollständigen Besuch der Veranstaltungen von beiden Landeskammern 45 Fortbildungspunkte anerkannt.
Fortbildungspunkte werden von der LÄK nur bei Vorliegen eines Barcode-Aufklebers anerkannt!

Fort- und Weiterbildungsbescheinigungen bekommen Sie zum Abschluss der Kurse oder Seminare von Ihren Kursleitern/Kursleiterinnen ausgehändigt. Die meisten der Kurse können als Bausteine für unterschiedliche Weiterbildungen anerkannt werden.

Bildungsurlaub

Die Anerkennung auf Bildungsurlaub für die WAP-Tagung wurde beantragt.

Anmeldung

Bitte mit der Anmeldekarte vom Programmumschlag oder mit dem Online-Formular. Die Anmeldung ist rechtsverbindlich.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung unbedingt zwei Ausweichkurse an. Falls der von Ihnen bevorzugte Kurs schon belegt ist oder nicht zustande kommt, werden wir Sie in Ihrer 2. bzw. 3. Wahl fest anmelden.

Voraussetzung für das Stattfinden eines Kurses oder Seminars ist die Belegung mit der Hälfte der im Programm angegebenen Plätze bzw. mit einer Mindestbelegung von 8 Personen.

Die Anmeldebestätigung erhalten Sie frühestens ab Dezember 2016 (beziehungsweise sobald absehbar ist, dass Ihre gewählten Kurse/Seminare stattfinden werden) zusammen mit der Abrechnung Ihrer Gebühren.

Unsere Abrechnung gilt als Quittung für das Finanzamt, wenn sie mit dem Zahlungsbeleg zusammen eingereicht wird.

Bitte bezahlen Sie die Tagungs- und Kursgebühren sofort nach Erhalt unserer Abrechnung auf das Konto unter Angabe der Rechnungsnummer:
Konto-Nr.: 02026011
BLZ: 523 500 05
IBAN: DE22 5235 0005 0002 0260 11
BIC: HELADEF1KOR
Sparkasse Waldeck-Frankenberg

Tagungsunterlagen

Ihre Unterlagen, Tagungsausweis etc. erhalten Sie kurz vor Beginn der Tagung zugeschickt. Studierende und Arbeitslose erhalten ihren Tagungsausweis gegen Vorlage ihres gültigen Studienausweises bzw. einer Bescheinigung von der Agentur für Arbeit im Tagungsbüro, sofern eine gültige Bescheinigung nicht schon bei der Anmeldung mitgeschickt wurde.

Anmeldeschluss

10. Februar 2017
spätere Anmeldungen werden je nach Anmeldedichte noch entgegengenommen.

Absagen

Bei Eingang von Absagen bis zum 10.02.2017 werden Ihnen die Kosten abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von Euro 25,– zurückerstattet bzw. wird die Bearbeitungsgebühr fällig. Bei späterer Absage ist die Kurs-Gebühr in voller Höhe zu begleichen, auch bei einer Buchung nach der Deadline, es sei denn, Sie können uns eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen. Es werden nur schriftliche Absagen anerkannt.

Ein Nichtbezahlen der von uns zugesandten Abrechnung ersetzt keine schriftliche Absage. Wenn wir Ihnen einen Platz in einem oder zwei Ihrer gewählten Ausweichkurse zuteilen müssen, berechtigt Sie das nicht zu einer kostenfreien Absage.

Tagungsräume

Die Tagungsräume befinden sich in 34537 Bad Wildungen in der Wandelhalle, Georg-Viktor-Quelle 3, im Maritim-Badehotel, Dr.-Marc-Str. 4, in der Wicker-Klinik, Fürst-Friedrich-Str. 2– 4, in der Klinik am Homberg, Herzog-Georg-Weg 2 und im Treffpunkt, Hufelandstraße 12.

Ort

Das Tagungsbüro befindet sich (nur während der Tagung!) im Foyer der Wandelhalle

Telefon (0 56 21) 96 79 60.
Öffnungszeiten: Samstag: 9.00 – 12.30 Uhr
Sonntag – Dienstag: 9.00 – 12.30 Uhr
Mittwoch: 11.00 – 13.00 Uhr